Dienstag, 02. Sep 2014 17:00 - 00:30

02.09. Kultur Dienstag #35
Buster Keaton's «Sherlock Jr.» live vertont von Hermes Baby

Heute gibt es etwas ganz besonderes – Gemütlich essen im Kinofeeling der 1920ger!

21 Uhr Buster Keaton's «Sherlock Jr.» (1924, 45 Min.) live vertont von Hermes Baby (Kegelbahn)

Menu
Poaca mit Kartoffel, Grünerbsen, Cashewnuss
auf Randen-Kabis-Salat
***
Pouletbrust an Kokusnusscurry auf Gemüsereis
oder
Kirchererbsencurry auf Gemüsereis
***
Zwetschgenmascarpone

Live vertont von Hermes Baby:

Buster Keaton’s «Sherlock Jr.» 
Stummfilm (1924, 45 Min.), englische

Zwischentitel Schon immer haben Bilder die Konzerte von Hermes Baby begleitet. Diesmal geht die Band von bewegten Bildern aus: Sie hat Filmmusik zu Buster Keatons Komödie «Sherlock Jr.» aus dem Jahr 1924 komponiert. Darin spielt Buster Keaton einen Filmvorführer und Möchtegern-Detektiv, der einen Diebstahl aufklären will, um das Herz einer Frau zu erobern. Er gerät dabei in ein surreales Abenteuer, geprägt von Slapstick und Situationskomik. Der Film verblüfft mit Stunts und Filmtricks, lange bevor es digitale Spezialeffekte gab. Alles nur Traum und Täuschung, aber ein bisschen hilft die Traumfabrik dem Helden doch noch.