04.11. Kulturdienstag #43 <br>Konzert Lonesome Station<br>
Dienstag, 04. Nov 2014 17:00 - 00:30

04.11. Kulturdienstag #43
Konzert Lonesome Station

18 Uhr Theatertraining für Menschen mit und ohne Behinderung
(Anmeldung obligatorisch an: theater@dieheiterefahne.ch)
21 Uhr Konzert Lonesome Station

Ein Soloprojekt von Stephan Brülhart, der Sänger eines des meist exportierten Freiburger Musikartikels «Overdrive Amp Explosion».

Theaterworkshop für Menschen mit und ohne Behinderung

Wöchentliches Training für Menschen mit und ohne Behinderung

Vom 14. Oktober 2014 bis 17. März 2015
18-20 Uhr
Anmeldung obligatorisch an:
Kosten: 100 Fr. für 20 Kurstage. 

Ab 14. Oktober 2014 bieten das Kollektiv Frei_Raum und der Verein BewegGrund jeden Dienstagabend von 18-20 Uhr Theater- & Bewegungstrainings in der Kegelbahn des inklusiven Kultur- und Gastrolokals Heitere Fahne in Wabern an. Improvisation, Arbeit mit Stimme und Körper, Bewegung, Ensemble-Arbeit, kreatives Schreiben, szenisches Spielen und Entwickeln einer gemeinsamen Theatersprache – das sind die Ziele, die im Training verfolgt werden. Bei der Improvisation, die bei unserer Arbeit stets am Anfang steht, geht es um Spontanität, Risiken eingehen, anderen und sich selbst zu vertrauen, Ideen entwickeln, Geschichten erzählen, Geschichten tanzen – und: Improvisation macht Spass.


In der Gruppe werden wir gemeinsam üben, reflektieren, Feedback geben, schauen, zuhören und einander vorspielen. 
Hier finden Sie die vollständigen Kursdaten.

Lonesome Station

Lonesome Station ist ein Soloprojekt von Stephan Brülhart, dem Gitarristen der Freiburger Band «Overdrive Amp Explosion». Gitarre, Stimme, Loops und ein paar Effekte werden benötigt, um Musik zu transportieren… Lonesome Station wurde Januar 2011 gegründet.
Musikalische Kostprobe