Dienstag, 08. Jul 2014 20:30 - 21:30

08.07. "Anpfiff in Kurdistan" - ein Film vor dem WM-Halbfinal im Grossen Saal

2012 hat sich die rätische Fussballauswahl FA Raetia für den Viva Worldcup in Kurdistan qualifiziert. Der Dokumentarfilm von Nicole Bruhin und Simon Keller zeigt die spannende Reise der Bündner Kicker auf dem Weg von ihrer Heimat in den Nordirak und ihre Spiele an der Non-Fifa Weltmeisterschaft. Dabei steht die Mannschaft im Mittelpunkt, die begleitet wird bei Sieg und Niederlage, Angst und Heiterkeit in einem Land, wo vorher noch kein Bündner war. Und auch dem wortgewandten Gian-Marco Schmid alias Gimma, bekannter Bündner Rapper und damals Präsident vom FA Raetia, fehlen teilweise die Worte unter der heissen Sonne Kurdistans.

Ein Film von Nicole Bruhin und Simon Keller.
Die Filmemacher sind bei der Vorführung anwesend.

"Ein spannendes Abenteuer, eine Annäherung an eine unbekannte Kultur und nicht zuletzt ein leidenschaftliches Fussballturnier für Jung und Alt!" Filmfestival Schaffhausen