08.09. Heiteres Strassenfest

Rahmenprogramm:

-Kinderwelt

-Schminken

-Fotowettbewerb - Mein Wabern - Wabern Leist

-Malen im Saal für die Villa Bernau Mauer - (Material gestiftet von Simu dr Maler und Wirz Tapeten)

-Traditionelle Chinesische Medizin

-Die grosse Wabern Glücksrad Tombola

Samstag, 08. Sep 2018 16:00 - 00:30

08.09. Heiteres Strassenfest

Das Heitere Strassenfest in Wabern an der Bahnhofstrasse –
mit Spiel, Spass, der grossen Tavolata, Konzerte, Aftertanz und mehr!

16Uhr Spiel, Spass und mehr
18Uhr Die grosse Tavolata
20Uhr Konzert Angel Maria Torres Y Sus Ultimos Mamboleros
22 – 00.30 Uhr Schlusstanz im Heiteren Palast mit Schlamassel

Gemeinsam feiern wir die Jubiläen von Saali Huus 10 Jahre - Wabern Leist 25 Jahre - Heitere Fahne 5 Jahre.

Es grüsst heiter -
Wabräu, Vereinskonvent, Sahli Huus, Wabern-Leist, Bäckerei Aegerter & Heitere Fahne.

Reservation

Die grosse Schmauserei

Die grosse Tavolata 

*****
Die Tische schön aufgedeckt - 
und gut bedeckt -
mit Speis und Trank - 
ein Sinnestanz - 
mit dem Nachbarn vom Eck-
dem alten Jugendschwarm - 
an der Bahnhofstrasse wirds ganz warm - 

*****

Ein heiterer 3 Gänger - serviert von fleissigen Wabern Hände - und die süsse Überraschung vom Chef Konditor Aegerter persönlich. Für CHF 25.- Fränkli. 

Bunter Saisonsalat in Schüssel
Xxxx
Risotto aus dem Feuertopf
Grillkäse oder Wurst vom Grill
Ofengemüse
XxxX
Die grösse Crèmeschnitte von der Bahnhofsstrasse

reservieren jetzt möglich!

----------------------------------------

Weitere Schmausereien:

Kathrin vom Sahli Huus serviert ihre besten Burger - vom Highland Beef und auch für Vegis.
An der Bar wird frisches Bier von Wabräu gezapft. 
Die Heitere Fahne umrahmt mit kleinen Köstlichkeiten. 

Angel Maria Torres Y Sus Ultimos Mamboleros


Uuhh Aahh, Maaaambo!!! Mit solch kehligen Aus- und Zwischenrufen beliebte der Altmeister des Mambo Damaz Perez Prado sein Orchester anzutreiben. Auch maximo lìder Angel Maria Torres schreit und keucht ins Mikrofon. Er verlangt seinen elf Mamboleros den mexikanischen Mambo in einer Dringlichkeit ab, wie es ihn seit den 50er und 60er Jahren nicht mal mehr im feurigen Mexiko zu hören gibt. All die Lebensfreude, die im Mambo steckt, die schnatternden Saxophone, die trötenden Posaunen, die schmetternden Trompeten und die Tanzlust, die mit jedem Takt wächst, alles ist da. Die Darbietung der schnauzbärtigen Mamboleros mit ihren Pomadefrisuren ist unwiderstehlich und ihre Musik fährt auch ungeübten Tänzern in die Beine. Mal klingt ihr Mambo wie ein Twist, mal wie Garage-Rock’n’Roll, mal ist es eine triefende Latino-Schnulze.

Video: Angel Maria Torres Y Sus Ultimos Mamboleros live

Schlamassel

Inspiriert von der Lebensfreude und Melancholie osteuropäischer Musik verknüpft ‘SchlaMassel’ unterschiedliche Traditionen und Stilrichtungen zu einem farbenrohen Klangteppich. Treibende Rhythmen und Tanzbares wechseln sich ab mit betörenden Melodien, Fernweh verbindet sich mit Vertrautem. Oft scheinen sich die Songs jenseits von Stil- und Sprachgrenzen selber zu finden und zu einem eigenen Ganzen zusammenzufügen – erfrischend & mitreissend.SchlaMassel sind seit 2012 gemeinsam unterwegs und arbeiten aktuell an ihrem zweiten CD-Projekt.

Video: Schlamassel - Amari Szi Amari