09.03. Gastspiel „EROICA“
Samstag, 09. Mär 2019 18:00 - 22:00

09.03. Gastspiel „EROICA“

*mit Kulturportier

Musiktheatralische Inszenierung der 3. Symphonie von Ludwig van Beethoven

Theater Marie und argovia philharmonic entwickeln einen zeitgenössischen konzertanten Theaterabend mit dem Material der „Eroica“-Symphonie. Bo Wiget, Komponist, Theatermusiker und Cellist hat dafür eine komponierte Interpretation von Ludwig van Beethovens 3. Symphonie vorgenommen und die Symphonie für neun Instrumente bearbeitet. Dabei ist eine «beethoven-nahe» kammermusikalische Umsetzung mit Bezügen zu zeitgenössischen Klangwelten bis hin zu volkstümlicher Musik entstanden. Konventionelles Spiel und experimentelle Techniken wechseln sich ab; dabei bleibt Beethovens Werk in seiner Struktur und in weiten Teilen musikalisch erhalten und erkennbar. Die Inszenierung stellt das Heldische in einen zeitgenössischen Zusammenhang und befragt es aus einer gesellschaftlichen Perspektive. Auf die Musik reagiert ein zwanzigköpfiger Bewegungschor älterer Menschen, die stellvertretend für das gelebte Leben stehen. Dabei entsteht eine Szenenfolge assoziativer tableaux vivants.

Essen ab 18 Uhr
Stückeinführung um 19.30 Uhr
Vorstellung um 20 Uhr

Reservation

Preise: 15/ 20/ 25 Franken – du hast die Wahl!

Kulturportier

Diesen Monat öffnet dir der Kulturportier die Türen der Heitere Fahne und empfängt dich und deine Freunde zum Essen und zum gemeinsamen Theaterbesuch vom Theater "Eroica".

Der Kulturportier ermöglicht Menschen mit einer Behinderung den selbstständigen Besuch des Restaurants, einer Theatervorstellung, eines Konzerts, einer Party oder einer Ausstellung. Er/Sie empfängt die BesucherInnen beim Eingang, begleitet sie beim Essen und Trinken, führt sie in den Kulturanlass ein und besucht diesen gemeinsam mit ihnen.

Anmeldung an: kultur@dieheiterefahne.ch oder per Telefon an 078 765 96 40