Donnerstag, 15. Dez 2016 21:00 - 23:00

15.12. Spontane Fahne Konzert BUBI EIFACH

Bärner Abschlussabe Bubi Einfach macht Blau

Znacht ab 18 Uhr
Türöffnung 20 Uhr 30, Konzert um 21 Uhr

Es kann nur für das Znacht reserviert werden. Beim Konzert ist freie Platzwahl.

Konzert auf Kollekte - Herzensbeitrag deiner Wahl.

Reservation

40 Gigs haben «Bubi Eifach» seit der Veröffentlichung ihres inzwischen legendären Debuts gespielt. Die meisten davon ausverkauft.«Bubi Eifach»rockt. Die Band bringt jeden Saal in Null Komma Nix zum Kochen.

Bubi Rufener ist zweifelsfrei eine der schillerndsten Figuren der Berner Szene. Wo Bubi aufspielt ist die Berner Musik Prominenz nicht weit. Als Bern schärfste musikalische Geheimwaffe Anfang 2014 ein Mundart Album ankündete ging ein kleines Beben durch die Hauptstadt. Bubi in Mundart - für Szenenkenner eine Sensation. In lediglich fünf Tagen spielte die Band in der Folge ihr Debut «Album #1» ein, welches auf Anhieb in die Top Ten der Album Charts einstieg. Spätestens da schaute auch die übrige Schweiz nach Bern. Was war das bloss für ein frecher Haufen, der Tracks jenseits gängiger Aufnahmeverfahren in einem Aufwisch einspielt, windschiefe Passagen ungerührt stehen lässt und sich damit auch noch zuoberst in den Charts platziert. Ein Aha-Effekt stellt sich beim näheren Blick auf die Besetzung ein. An den Drums sitzt Gere Stäuble, dessen druckvolles, präzises Spiel normalerweise den Sound von Züri West prägt, an der Gitarre Oli Hartung, einer der besten Gitarristen des Landes, bisher zu hören bei Hank Shizzoe oder Stop the Shoppers, sowie Ere Gerber, der zuletzt als Bassist von Gus MacGregor auf sich aufmerksam machte.