17.06. Blöffers Hochzyt!
Sonntag, 17. Jun 2018 17:00 - 23:00

17.06. Blöffers Hochzyt!

Ein Schwank in zwei Akten von Timmermahn

Freischaffende Fremdschauspieler, Frischgeborene und die Fahne nach dem Fischerausflug: “Blöffers Hochzyt!“ ist der zweite Teil des 2016 in der Heitere Fahne welturaufgeführten Bühnenwerks „Der Blöffer“.

Theatervorstellung 17 Uhr
anschliessend Znacht und WM-Studio auf der Terrasse

Ticketpreise 17, 25 oder 35 Franken

Reservation

In zwei Akten erfahren wir, warum der freischaffende Fremdschauspieler Lisotter Pulver die Bühne für seine Sprachübungen missbraucht und von Mueti Summerhalder fortgewiesen wird. Wie Vati Summerhalder und Blöffer, mit einer Fahne aber ohne Fang und mit einem Angelhaken an Blöffers Nase vom Schatzweiher zurück kommen. Warum der quirlige Walterli und sein Vati eine Ladung Simmelimehl an Blöffers Mittelohr anbringen und wieso es dadurch bei ihm zu Nahtoderfahrungen kommt. Wir erleben wie Müriel Wälchli mit der Hausgeburt zurechtkommt und warum es beim Blöffer am Kindbett zu einem Eifersuchtsdrama kommt und warum das Frischgeborene bei allen weint, ausser bei Herrn Ledermann. Wir erfahren wie Blöffer seiner Müriel einen Heiratsantrag macht und wie Pfarrer Mosima die Trauung vollzieht und wie Walterli ein Hochzeitsgedicht vorträgt und zum Schluss  vermelden darf: Es geschehen doch noch Zeichen und Wunder!

Mit: Jonathan Loosli, Sonja Riesen, Ursula Stäubli, Dominique Jann, Marie Omlin, Giulin Stäubli, Dominique Saner, Renate Wünsch, Martina Fischer, Ilana Walker, Cyril Lüthi, Roman Brunner, Barbara Boss, Michael Röhrenbach. Koproduktion: Heitere Fahne.

Mit der freundlichen Unterstützung von: Stadt Bern, Kanton Bern, Burgergemeinde Bern und Gemeinde Köniz