Montag, 30. Mär 2015 10:00 - 12:00

30.03. SCHULVORSTELLUNG
GASTspiel «Feuer + Flamme»

10 Uhr Schulvorstellung GASTspiel «Feuer + Flamme»

Ein Tanzstück mit Livemusik frei nach Hans Christian Andersens

„Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzchen“
Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Vom Fanta 5-Kollektiv

Reservation: mail@fanta5.ch

Feuer + Flamme

Ausgangspunkt von „Feuer + Flamme“ ist das Märchen von Hans Christian Andersen „Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzchen“. 

Ein Mädchen alleine draussen in der Kälte, mit ihren zum Verkauf stehenden Schwefelhölzchen, die keiner will. Um sich zu wärmen, entzündet sie einige davon: Ofenwärme erscheint dem erfrierenden, Gänsebraten dem verhungernden, Weihnachtskerzenschein und die liebe Grossmutter dem mit Gleichgültigkeit behandelten Mädchen. 

„Feuer + Flamme“ ist ein Stück für Kinder ab neun Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Ein zeitgenössisches Tanzstück mit Livemusik, kräftig, pulsierend, atemberaubend, witzig und poetisch. 

Denn die Beschäftigung mit dem Tod führt uns zur Auseinandersetzung mit dem Leben. So wie wir oft durch das Gegenteilige das Eigentliche überhaupt erst wahrnehmen; die Wärme, wenn man aus der Kälte kommt, das Licht im Dunkeln, oder eben: das Leben angesichts unserer Endlichkeit. 

Darum handelt „Feuer + Flamme“ von der Absicht des Lebens schöpferisch zu sein, zu kreieren, zu phantasieren. Es handelt davon, wofür wir uns begeistern im Leben – Feuer und Flamme sind. Bis wir sterben, unser Feuer erlischt.

Beteiligte

Konzept: Andreas Merk und Luzius Engel 
Choreographie: Andreas Merk
Tanz: Anna Heinimann und Luzius Engel
Musik: Mark Oberholzer und Muso Stamm
Komposition: Mark Oberholzer
Szenographie und Licht: Nina Langosch
Kostümentwurf: Lena Andersen
Produktion und Dramaturgie: Nina Engel
Vermittlung und Tournee: Irene Moffa