31.07. ABSCHLUSS-SHOW COOLTOUR <br>Das Feriencamp für Kinder & Jugendliche mit & ohne Behinderungen</br>

Weitere Infos gibt es unter www.cooltour.ch sowie www.blindspot.ch

Freitag, 31. Jul 2015 13:30 - 16:00

31.07. ABSCHLUSS-SHOW COOLTOUR
Das Feriencamp für Kinder & Jugendliche mit & ohne Behinderungen

Am Freitag, 31. Juli 2015, von 13.30-16.00 Uhr findet bei uns in der Heitere Fahne in Wabern die grosse Abschluss-Show von Cooltour statt. Alle Teilnehmenden stellen gemeinsam das neu erworbene Können vor.

Der Eintritt ist frei.

Was ist Cooltour?

Cooltour wurde 2009 von Blindspot einer nationalen Förderorganisation für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung initiiert und ist ein Sommercamp für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen aus der ganzen Schweiz. 

Hier lernst du, dich im Rhythmus aktueller Musik zu bewegen, zu reiten oder ein Game zu designen. Tauche ein in eine Vielfalt von kunterbunten Freizeitangeboten und verbringe eine spannende, abwechslungsreiche und vergnügliche Sommerwoche. 

ANMELDUNG
Bist du dabei? Dann stelle dir dein eigenes Wochenprogramm zusammen und melde dich an. Anmeldestart: 14. März 2015, ab 12 Uhr auf www.cooltour.ch oder per Telefon. Anmeldeschluss: 30. Mai 2015.

HAST DU FRAGEN? Deine Fragen beantworten wir dir gerne. Am einfachsten schreibst du uns ein Mail an oder du rufst uns an: 031 932 36 32. 

Was gibt es für öffentliche Anlässe?

Besuchen Sie Cooltour und überzeugen Sie sich selbst, wie Inklusion funktioniert und Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung zusammen eine schöne Sommerwoche verbringen! 

PIZZA- & CRÊPES-ESSEN 
Am Mittwoch, 29. Juli 2015 von 11.30-14.30 Uhr servieren Ihnen unsere Nachwuchs-Köche feine Crêpes und Holzofen-Pizzen auf dem Campingplatz Eichholz in Wabern. 

ABSCHLUSS-SHOW 
Am Freitag, 31. Juli 2015, von 13.30-16.00 Uhr findet in der Heitere Fahne in Wabern die grosse Abschluss-Show von Cooltour statt. Alle Teilnehmenden stellen gemeinsam das neu erworbene Können vor. Der Eintritt ist gratis. 

Wer sind die Partner?

Blindspot führt das Projekt in Hauptpartnerschaft mit  PluSport Behindertensport Schweiz und dem Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverband SBV durch. 

Weitere Partner sind: Berner Ferienpass Fäger, Verein Sport - The Bridge, Kindermuseum Creaviva im Zentrum Paul Klee, Zürcher Hochschule der Künste und das Sportamt Basel-Stadt. 

Diese Partner garantieren eine hohe Professionalität und Verbindlichkeit mit nachhaltiger Wirkung.