Dienstag, 11. Feb 2014 17:00 - 00:30

Kultur Dienstag #12

19 Uhr Vernissage
Fotoausstellung Lucile Vareilles

21 Uhr Konzert
Sleepwalker's Station aus Berlin

Menu
Apéro
***
Samosas
***
Chickencurry mit Ananas
oder
Gemüsecurry
serviert mit Erbsenreis
***
Marronimousse mit caramelisierten Äpfeln

Singer/Songwriter Klänge aus Berlin zu Gast in der Heitere Fahne

19 Uhr Vernissage 
Fotoausstellung Lucile Vareilles

Im Februar stellt die junge Wahlberner Fotografin Lucile Vareilles ihre Fotos aus. Mit einem feinfühligen Blick fürs Details ist die Französin während einem Jahr durch die Schweiz gezogen und hat Momente der vier Jahreszeiten festgehalten. Entstanden ist ein vielfältiges Portrait der Schweiz in weniger und mehr skurrilen Augenblicken. 

21 Uhr Konzert
Sleepwalker's Station
Daniel de Valle lässt die Musik von Sleepwalker's Station die Philosophie Nick Drakes widerspiegeln und lässt sie aus den Wurzeln Dylans mit den Träumen des Mr. Jones der Counting Crows wachsen. Es die Musik selbst, die den roten Faden durch den bunten Klangteppich zieht, welcher sich teils aus melancholisch, herbstlichen Folksongs bis hin zu indisch oder gar irisch angehauchten Melodien zusammensetzt. Feinste Indie Folk Eigenkompositionen. 

"Ein besonderes Musikerlebnis genossen am Freitagabend gut 40 Zuhörer auf der Diele des Hofes Schweers in Ostrittrum. „Sleepwalker’s Station“ nahm das Publikum mit auf eine traumhafte musikalische Reise... Begleitet von Saara Norris am Piano spielte sich „Sleepwalker’s Station“ im Handstreich in die Herzen der Zuhörer. Feinste Indie- Folk-Eigenkompositionen, dargeboten mit minimalstem technischen Aufwand, bereiteten einen gemütlichen Abend... Mit Gitarre, Mundharmonika und dem bereits erwähnten Piano webten zur Nieden und Norris einen unvergleichlichen Klangteppich, auf dem das Publikum dem hektischen Alltagstrott entfliehen konnte. Das urige Dielen-Ambiente tat ein Übriges, um den Abend zu einem echten Erlebnis werden zu lassen." (Kreiszeitung Oldenburg 2012)