31.08. Steiler Freitag - Gran Milonga Clandestina
Freitag, 31. Aug 2018 18:00 - 23:59

31.08. Steiler Freitag - Gran Milonga Clandestina

¡eso! Auch diesesn Sommer öffnen wir unseren Tango-Ballsaal und laden zum Tanz: Presentamooos la «Gran Milonga Clandestina»! Schnürt die Tanzschuhe, Milongueras y Milongueros..

Aténcion! – Diesmal mit dabei ist das renommierte Trio Rotterdam. Es zählt zu den besten europäischen Tango-Ensembles und begleitet den Ball musikalisch. Ein feuriger Abend im Heitere Saal ist garantiert! Bevor es auf die Tanzfläche geht, gibt es Tapas ab 18.00 Uhr.

P.S: An alle Tanzfreudige ohne Tangoschuhe: Am Abend selbst gibt’s einen Schuhverkauf von Turquoise-Tangoschuhe!

Ab 18 Uhr Tapas Dinner
Ab 20 Uhr Tango im grossen Saal mit Konzert Trio Rotterdam

Reservationen sind nur für das Tapas Dinner nötig. Für die Milonga ohne Dinner muss nicht reserviert werden. Bei Fragen zur Milonga darf man sich gerne direkt an Valentino & Camille wenden (valeandcami@yahoo.com).

Reservation

Camille Marie Yannantuono und Valentino Sorpresi

Camille Marie Yannantuono ist Italo- Amerikanierin, Valentino Sorpresi ist Italo- Schweizer. Seit 2009 sind wir ein Tango-Paar. Wir sind Inhaber und Betreiber des Tango Studios, LA PERLA, Cueva de Tango, in der Berner Altstadt. Nebst Tangokursen, Workshops und Practicas organisieren wir monatlich das Domingo Tango Café in Murten und quartalsweise die Milonga Clandestina in Bern. Wir freuen uns als Gastgeber viele Tango-Begeisterte zum Tanz und zum geselligen Miteinander zusammen zu bringen und den Tango in der Region lebendig zu halten. 

Trio Rotterdam

Trio Rotterdam lässt Tango’s voller Leidenschaft, Esprit und Kraft erklingen. Das Trio setzt sich aus Piano, Bandoneón und Violine zusammen und verspricht ein kammermusikalisches Klangerlebnis, welches sich zwischen Tradition und Moderne bewegt. Das Bandoneón, vortrefflich gespielt durch Michael Dolak, steht für die Melancholie und die Sehnsucht im Tango; das Klavier verspricht Temperament und Rhythmus, welches in der Spielweise der niederländische Pianistin Judy Ruks sehr gelungen zum Ausdruck kommt und die nuancenreichen und träumerischen Geigenklänge von Susanne Cordula Welsch garantieren Tango Musik auf höchstem Niveau.

Das Trio Rotterdam spielt Musik zum Zuhören, Genießen und Träumen und wandert zugleich durch die 100-jährige Tangogeschichte.