Mitmachen

Jede und jeder, der möchte, kann in der Heitere Fahne mit anpacken und mitdenken – unabhängig davon, welche Voraussetzungen sie oder er mitbringt! Das inklusive Kulturhaus lebt durch die freiwillige Unterstützung von verschiedensten Menschen. komm vorbei und lerne die Menschen der Heitere Fahne und den Ort kennen.

Und wir sind auf der Suche: Möchtest du in einem Restaurant oder in einem Kulturhaus arbeiten oder eine Ausbildung machen? Oder suchst du einfach Abwechslung zum Alltag in deiner Betreuungsinstitution? Machen deine Eltern Dampf – endlich ausfliegen?

Die Heitere Fahne bietet einen Ausbildungsplatz für eine «praktische Ausbildung Restaurant» (PrA nach INSOS) ab August 2022 und eine bunte Auswahl weiterer Möglichkeiten an individuellen Formaten und Schwerpunkten. Mehr Infos hier!

Inklusion

Um die Teilhabe vieler Menschen mit unterschiedlichsten Ausgangslagen zu gewährleisten, sind individuelle und kreative Lösungen gefragt. Gemeinsam schauen wir, was die Menschen, die ihren Weg zu uns finden, brauchen und zur Belebung des Heiteren Hauses beitragen können.

So setzt sich das Betriebsteam bunt gemischt und mit unterschiedlichen Ausgangslagen zusammen: Menschen mit einer IV-Rente, Menschen mit einer Behinderung, Menschen mit Migrationshintergrund, Auszubildende der Sozialen Arbeit, Zivildienstleistende, junge und übermütige Menschen, Menschen mit Sinnfragen und nicht zuletzt Menschen mit dem Bewusstsein und der Bereitschaft, viel Verantwortung zu übernehmen.

Die Heitere Fahne ist Tüftelkiste eines zukunftsfähigen Modells, welches inklusives und sinnstiftendes Wirken in der Gesellschaft von morgen ermöglicht. Gemeinsam wollen wir mutig nach vorne schauen – Die Heitere Fahne der Zukunft zeichnet sich weiterhin durch ihre offenen und niederschwelligen Partizipationsmöglichkeiten aus, bietet nach dem Freundschaftskonzept professionelle Begleitung nach innen und ein buntes, hochstehendes und inklusives Kulturprogramm nach aussen. Und die Heitere Fahne will nicht alleine im Wind stehen: Sie soll Inspiration und Modell sein für weitere inklusive Kulturprojekte und diese auch aktiv fördern und unterstützen.

CREALOCKER

Das wöchentlich stattfindende Kreativ- und Theateratelier

In der Heitere Fahne steckt viel fantastisches Potential und sie bietet zahlreiche Mitgestaltungs-möglichkeiten im kreativen Bereich. Jeweils am Dienstag finden zwei verschiedene Ateliers statt und laden dazu ein mitanzupacken, eine Tagesstruktur zu finden und Teil des Hauses zu sein.

Das Angebot richtet sich an verschiedenste Menschen, welche sich durch ihre Besonderheiten – Behinderungen, Migrationshintergrund, psychische Herausforderungen, Sinnesfragen und andere Fragezeichen jeglicher Art – unterscheiden mögen, in dieser Diversität aber eben auch das Gemeinsame im Alltag und Zusammenwirken entdecken wollen.

Daten
1.Halbjahr 2022
15.02.22 - 05.04.2022
26.04.22 - 28.06.2022

2. Halbjahr 2022
16.08.22 - 20.09.22
18.10.22-20.12.22

1. Halbjahr 2023
17.01.23-04.04.23
25.04.23-27.06.23

Jeweils am Dienstag 13 – 17 Uhr (Start mit gemeinsamem Mittagessen)

Anmeldung & Fragen an:
larissa@dieheiterefahne.ch
- für das Kreativatelier
kultur@dieheiterefahne.ch
- für das Theateratelier

Heiteres Gartenatelier

Nach den Frühlingsferien startet neu das Heitere Gartenatelier - gemeinsam pflanzen, säen, jäten, giessen, schneiden & ernten wir Kräuter und Blumen

Ab dem 3. Mail fahren wir jeden zweiten Dienstag gemeinsam nach Grossaffoltern und pflanzen Kräuter an, pflücken Blumen und verarbeiten diese nach einer gestärkten Mahlzeit zurück in der Heitere Fahne in hausgemachten Tee, Blumenbouquets, Limo’s & sonstige Heiterkeiten.

Ablauf
9:30 Uhr - Treffpunkt in der Heiteren Fahne
10 – 12:30 Uhr - gemeinsames Arbeiten im Heiteren Garten in Grossaffoltern
12:30 Uhr - Rückfahrt in die Heitere Fahne & anschliessendes Mittagessen
14– 16:30 Uhr - Verarbeitung der Ernte in der Heiteren Fahne

Daten
Erste Hälfte 2022
03.05., 17.05., 31.05., 14.06., 28.06., 05.07.
Zweite Hälfte 2022

09.08., 23.08., 06.09., 20.09., 11.10., 25.10., 08.11., 22.11.

Teilnehmende
Alle Menschen die gerne draussen sind und die Natur mögen. Das Angebot richtet sich entsprechend dem Wirken der Heitere Fahne an Menschen, welche sich durch ihre Besonderheiten – Behinderungen, Migrationshintergrund, psychische Herausforderungen, Sinnesfragen und andere Fragezeichen jeglicher Art – unterscheiden mögen, in dieser Diversität aber eben auch das Gemeinsame im Alltag und Zusammenwirken entdecken wollen.

Kurse

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule plus kann die Heitere Fahne immer wieder Kurse für Menschen mit besonderen Bedürfnissen durchführen – so etwa im Bereich Theater, Show und Beiz. Diese Kurse bieten eine tolle Gelegenheit, die Heitere Fahne kennenzulernen. Viele der KursteilnehmerInnen wirken auch nach Kursende punktuell in der Heitere Fahne mit.

DJ Kurs
Jeweils am Dienstag (18.10., 25.10., 1.11., 8.11.) von 18 - 20 Uhr mit Abschluss an der VIVADisco am So 13.11 von 14 - 17 Uhr

Du lernst Grundkenntnisse als DJ.
Das Wichtigste für einen DJ sind: Plattenspieler und CD-Spieler. Daher lernst du in Kurs einen Plattenspieler und CD-Spieler zu bedienen. Es ist auch möglich,über das Handy Musik zu machen. Du lernst, was es braucht für eine gute Stimmung an einem Fest. Zum Beispiel welches Licht und welche Dekoration. Wir üben ein paar Tanz-Bewegungen.